Zum myharajuku Shop Zur Facebookseite

Kodona / Ouji

Geschrieben am 05.03.2015 von Mari in Lolita Stile

Im Gegensatz zu allen anderen Substilen wird bei Kodona und Ouji kein Rock oder Kleid getragen sondern tatsächlich eine Hose! Das Wort “Ouji” kommt übrigens aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt soviel wie “Prinz”. Wenn man sich den Stil ansieht, wundert man sich nicht mehr warum er gerne so genannt wird.

 

Bei dem Substil wird versucht das männliche Gegenstück zu Lolita darzustellen und die Outfits werden häufig mit kurzen Kniebundhosen beziehungsweise Knickerbockern kombiniert.Blusen werden trotzdem noch getragen – gerne auch in Kombination mit einer Weste. Auch auf die Strümpfe sollte man hier nicht verzichten.
Bei den Schuhen darf man auch etwas schwerere Schuhe anziehen, Stiefel oder Plateauschuhe eignen sich hier perfekt.

 

Auch kann man bei diesem Stil andere Stile mit einfließen lassen – man kann es z.b. etwas Gothic-mäßiger kombinieren oder Details von einem Pirate- oder Punk-Outfit einfließen lassen. Der Stil ist übrigens nicht nur etwas für Männer sondern kann auch gerne von Frauen getragen werden!

 

Farblich bewegt man sich meist in einem etwas dunkleren Spektrum. Am häufigsten sieht man wohl Outfits in klassischem Schwarz-Weiß oder in Brauntönen, aber selten sieht man auch Kodonaoutfits welche in hellen Farben oder sogar in Pastell gehalten sind.

 

Die Haare sind meistens kurz gehalten und man kann sich hier prima mit Kurzhaarperücken aushelfen (1, 2). Lange Haare oder eine Hochsteckfrisur sind hier aber auch möglich!

 

Für Kodonaoutfits kann man sich auch in den normalen Läden etwas umgucken. Markentechnisch lohnt es sich, bei Atelier Boz, Alice and the Pirates, Miho Matsuda und Atelier Pierrot reinzuschauen, aber auch bei Putumayo kann man öfters fündig werden.

 

Wer Kodona mag, aber auch gerne Lolitakleidung – also die Kleider – trägt, sollte sich eventuell auch mal Gothic Lolita, Aristocrat oder Ero Lolita angucken. Auch empfehlenswert ist zu gucken, was das Model AKIRA immer wieder trägt – sie trägt sehr häufig Boystyle oder Kodona und ist eine tolle Inspiration!

Quelle: tumblr