Zum myharajuku Shop Zur Facebookseite

Classic Lolita

Geschrieben am 15.03.2015 von Mari in Lolita Stile

Classic Lolita ist von den drei Hauptstilen vermutlich der Stil der am erwachsensten wirkt. Er ist nicht so düster wie Gothic Lolita und auch nicht so verspielt wie Sweet Lolita, dafür aber stark historisierend. Von den drei Hauptstilen orientiert er sich am stärkten an historischen Vorbildern und kann manchmal auch etwas schlichter wirken – allerdings sind auch bei diesem Stil was Schlichtheit anbelangt natürlich keine Grenzen gesetzt und man kann auch ein Classic Lolita Outfit sehr einfach Over the Top machen.

 

Einflüsse - Marke: Mary Magdalene

 

Classic Lolita ist der aktuellste Trend in der Subkultur, wobei er aber auch mit Akzenten von Sweet Lolita oder Gothic Lolita kombiniert werden kann um den Stil so noch etwas verspielter oder düsterer wirken zu lassen.

 

Typische Farben bei Classic Lolita sind Beige, Antikweiß, Altrosa, Braun, Grün, Blau und Weinrot. Erdfarben werden gerne genutzt, aber auch schwarz und weiß sind hier kein Tabu! Sehr häufig findet man Blumenmuster oder Bilder von Gemälden. Auch werden die Outfits gerne mit antikem Schmuck und Blumenkorsagen kombiniert.

 

Makeuptechnisch ists hier auch eher ruhiger und klassischer. Man kann durchaus auch in die Schminkkiste greifen, allerdings ist das Make up dann doch eher ruhig und dem Stil angepasst. Auch die Frisuren sind eher gesetzt – im Vergleich zu Sweet Lolita kommen hier nur sehr selten, wenn überhaupt, knallige Perücken zum Einsatz. Stattdessen setzt man eher auf natürlich wirkende Haare – lockige oder wellige Perücken in Naturfarben zum Beispiel. Oder einfach ein Bobschnitt.

 

Typische Marken für Classic Lolita sind Mary Magdalene, Innocent World, Triple Fortune und Victorian Maiden,

 

Wenn du das natürliche bei Classic Lolita magst, könnte dir auch Country Lolita gefallen – wenn du eher etwas düsteres magst, könnte Gothic Lolita eventuell auch für dich interessant sein?

Model: Ophelia_Immortal Fotograf: SweetCurl